Niedrigschwellige Instandsetzung brachliegender Industrieanlagen mit nutzerorientiertem Umbau
zu kostenoptimierten Arbeitsräumen für die Kreativwirtschaft

SCHALTZENTRALE BAD BERNECK

95460 Bad Berneck
Kulmbacher Straße 27

www.schaltzentrale.bayern                                                         KONTAKT

Foto: Schaltzentrale 

 

  

  • ehem. elektrotechnische Fabrik
  • Baujahr ca. 1980, Kreative Wiederbelebung seit 2016
  • Mix aus klassischem Büro- und  Gewerbezentrum, kostenlose Räume für die KKW und eine Coworking-Area; reguläre Vermietung von Räumen bzw. Stockwerken zusammen mit der Nutzung mietfreier Räume
  • Gebäudeanzahl: 3
  • Grundstücksfläche 27.000 m²
  • Nutzfläche 21.000 m²
  • Privater Eigentümer 
  • Privater Betreiber

In das ehem. Popp & Co Gebäude, das einst 650 Mitarbeiter beschäftigte, zieht nun die Schaltzentrale ein.

Ein spannender Mix aus Coworking Space, Gewerbezentrum, Werkstätten und Logistikflächen. Das neue Konzept ermöglicht es, flexibel und passgenau auf die individuellen Bedürfnisse der Nutzer einzugehen. Neben großen Firmen, wie beispielsweise Pollok DiSIGNWERK, beherbergt das Gebäude im Erdgeschoss einen großen Coworking Bereich. Dort können sich Interessierte für Tage, Wochen oder Monate flexible oder feste Arbeitsplätze bzw. Büroeinheiten einbuchen. Schalten und walten, wie Du es willst! Eine Meeting- und Launcharea, in der man sich auch mal bequem bei einem Kaffee treffen und austauschen kann, rundet diesen Bereich ab. Es können auch Seminarräume, Meeting- Konferenzräume und kleine Büros unbürokratisch gemietet werden. DIE SCHALTZENTRALE eröffnet völlig neue Möglichkeiten, um projektbezogen Synergieeffekte zu nutzen, Kontakte zu knüpfen oder sich auf den verschiedensten Ebenen auszutauschen und zusammenzuarbeiten. DIE SCHALTZENTRALE steht für CoWorking, Business, Friends und Services. Switch on you business....

Quelle: https://schaltzentrale.bayern/ (Stand Oktober 2017)

Ausbaukonzept:
Im Rahmen des Forschungsprojekts wird der Nutzungsraum der SCHALTZENTRALE um den Bereich der alten Werkstatt und ehemaliger Produktionsräume erweitert. Dabei soll für die Schaffung künftiger Büros, Ateliers und Werkstääte vorrangig das Konzept der geringfügigen Sanierung angewandt werden.  

Informationen: Alexander Popp, Schaltzentrale (Stand Oktober 2017)

TEIL I, II + III gefördert durch

Gefördert durch Freistaat Sachsen

Forschungsinitiative ZukunftBAU

TEIL II in Kooperation mit

GlobalHome ist ein Produkt der Dynamic Living Sources GmbH & Co. KG, Angelburg, welches ein Tochterunternehmen der Christmann & Pfeifer Gruppe ist. GlobalHome ist urheber- und markenrechtlich geschützt.

GlobalHome ist ein Produkt der Dynamic Living Sources GmbH & Co. KG, Angelburg, welches ein Tochterunternehmen der Christmann & Pfeifer Gruppe ist. GlobalHome ist urheber- und markenrechtlich geschützt.

KdFS

TEIL I in Kooperation mit

Technologie- und Gründerzentrum Freital GmbH

F3 Freitaler Kreativfabrik

Ein Unternehemen der großen Kreisstadt Freital

Industrie. Kultur. Sachsen