Niedrigschwellige Instandsetzung brachliegender Industrieanlagen mit nutzerorientiertem Umbau
zu kostenoptimierten Arbeitsräumen für die Kreativwirtschaft

2. PROJEKTWORKSHOP IBKW - Teil III

Arbeitswelten 4.0 - Analog, digital,... kreativ?

Auf dem Weg zur kreativen Produktionsstätte - Teil 2

Termin:   Freitag, 05. Oktober 2018
Ort:   Tapetenwerk Halle C01
Lützner Straße 91
04177 Leipzig
Einlass:   ab 12:30 Uhr - Ankunft und Eintrag in die Teilnehmerlisten - 30 Min. Kaffee und Kommunikation 
Beginn:   ca. 13:00 Uhr
Ende:   ca. 18:00 Uhr - Kurzer Ausblick + 
Essen, Trinken, (Fach)Gespräche

Vernissage: 

 

ca. 18:30 Uhr - Vernissage // Performance der Künstlerin Ya-Wen Fu, Kunstpreisträgerin 2017 // Eröffnung der Ausstellung durch Thomas Früh, Abteilungsleiter Kunst im Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst und durch die Initiatorinnen und Kuratorinnen sowie Verleihung des Kunstpreis 2018

  • Arbeitswelten 4.0 - Analog, digital, ... kreativ?
  • Ankunft und Eintrag in die Teilnehmerlisten
  • Heiko Behnisch, Georg Blüthner und Peter Sterzing
  • Michael Brüggemann, IRB Fraunhofer Informationszentrum
  • Moderator Dr. Andreas Bischof
  • MR Michael Köppl, Sächsisches Innenministerium (SMI), Dresden
  • Jana Reichenbach-Behnisch GF Tapetenwerk und rb architekten
  • Lena Dreesmann, Projektleiterin rb architekten
  • Peggy Liebscher
  • Moderierte Podiumsdiskussion mit Peggy Liebscher, Lars Fassmann, Michael Köppl und Andreas Bischof
  • Lars Fassmann und Michael Köppl
  • Michael Köppl, Jana Reichenbach-Behnisch und Michael Brüggemann
  • Peter Sterzing und Lars Fassmann
  • Lukas Brösel und Silvia Deeg
  • Sabine Gollner und Stefanie Raab
  • Dr. Jürgen Groß (Das Röhm, Schorndorf)
  • Christian Palmizi (shedhalle e.V. Tübingen)
  • Jörg Stratmann (Zechenwerkstatt Dinslaken)
  • Moderierte Podiumsdiskussion mit den Fachgutachtern
  • Jonas Puzich (StoCretec) und Almir Mrkaljevic (DB Services GmbH)  und Maria Nitzsche (BAPP GmbH)
  • AG 01 Energetische Sanierung - niedrigschwellig?
  • AG 02 - Recht kreativ: Finanzieren, Bewirtschaften, Verwalten
  • AG 03 Brandschutz-ABC für Querdenker
  • PARADIGMA Blickwechsel Kunstpreisgewinnerin 2017 Ya-Wen Fu
  • Andreas Bischof, Jana Reichenbach-Behnisch und Thomas Früh
  • Peggy Liebscher
  • Eröffnungsrede zur Vernissage von Thomas Früh
  • Thomas Früh, Abteilungsleiter Kunst im Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
  • Elke Pietsch
  • Daniel Diekmann
  • Preisverleihung PARADIGMA Blickwechsel 2018 an die Künstlerin Birgit Schuh
TEIL I, II + III gefördert durch

Gefördert durch Freistaat Sachsen

Forschungsinitiative ZukunftBAU

TEIL II in Kooperation mit

GlobalHome ist ein Produkt der Dynamic Living Sources GmbH & Co. KG, Angelburg, welches ein Tochterunternehmen der Christmann & Pfeifer Gruppe ist. GlobalHome ist urheber- und markenrechtlich geschützt.

GlobalHome ist ein Produkt der Dynamic Living Sources GmbH & Co. KG, Angelburg, welches ein Tochterunternehmen der Christmann & Pfeifer Gruppe ist. GlobalHome ist urheber- und markenrechtlich geschützt.

KdFS

TEIL I in Kooperation mit

Technologie- und Gründerzentrum Freital GmbH

F3 Freitaler Kreativfabrik

Ein Unternehemen der großen Kreisstadt Freital

Industrie. Kultur. Sachsen