Niedrigschwellige Instandsetzung brachliegender Industrieanlagen mit nutzerorientiertem Umbau
zu kostenoptimierten Arbeitsräumen für die Kreativwirtschaft

ALTE BRAUEREI

04680 Colditz
Markt 12

www.colditz.info

Foto: Alexa-Joelina Mammitzsch, Marie Kollhoff, TU Dresden

 

  Icons Alle

 
  • Ehemalige Brauerei
  • Baujahr: Wiederaufbau 1783 (nach Brand 1504)
  • Denkmalgeschütztes Ensemble
  • Aktuelle Nutzung: leerstehend
  • Grundstücksfläche: gem. Grundbuch 1780 qm
  • Nutzfläche für Malzhaus und Darre: ca. 1301 qm
  • Kommunaler Eigentümer
  • Anteil KW (geplant): ??? % 
  • Anteil Wohnen (geplant): ??? %

Das Gelände der alten Brauerei stellt eines der wichtigsten denkmalgeschützten Ensemble in Colditz dar, welches aus seinem Schlaf erwacht und mit kreativen jungen Ideen neu belebt werden soll. Eine neue Anlaufstelle für Kreative und engagierte Akteure welche vom Miteinander profitieren. Ziel ist es nicht nur der ehemaligen Brauerei wieder einer Nutzung zu unterziehen sondern auch, dass das Gelände der Brauerei wieder aktiviert wird. Bindeglied zwischen Markt und Verknüpfungsstelle soll zukünftig eine belebte Passage sein. Durch gezielte Nutzungskonzepte der Gebäude und städtebaulicher Wegebeziehungen soll das Ensemble Colditz einen neuen Impuls geben. Gesucht werden neue Ideen fern von alten Konventionen und angestaubten Lösungen. Dieses Projekt soll zeigen, dass Denkmalschutz und zeitgemäße kreative Ideen keineswegs im Widerspruch stehen müssen. Colditz soll als junge Stadt nach Außen sichtbar sein. Arbeiten außerhalb der Metropolen, weg vom Alltagsstress in cleanen Büroräumen wird zukünftig ein immer größeres Thema werden. Gerade der ländliche Raum bietet dafür sehr viele Möglichkeiten und Potential. Das Ensemble besteht aus 11 Gebäudeteilen, deren Räumlichkeiten unterschiedliche Qualitäten aufweisen, was z.B. Raumhöhe, Oberflächen und Belichtung betrifft. Die Gebäude sind zum Teil stark sanierungsbedürftig, da Schäden durch ein undichtes Dach entstanden sind. In den unteren Bereichen ist die Bausubstanz überwiegend in einem guten Zustand. Die Notsicherung, die zwingend erforderlich ist, ist bereits in Planung. Die Sanierung der Räumlichkeiten soll sich an den nutzerspezifischen Belangen orientieren.

Text und Information Stadt Colditz (Stand April 2021)

WAL im Auftrag von

                     

                                 Stadt Bad Muskau
WAL gefördert durch

Gefördert durch Freistaat Sachsen